Mama und Papa.jpg

Trainerportrait

 

 

Unser Trainerehepaar

 

 

 

Bernd und Ursula Herrmann sind ein Trainer- (und Ehe ) Paar, das sich mit Leib und Seele dem  Tanzsport verschrieben hat. Sie trainieren beide die Turnierklassen und Breitensportklassen im Schwerpunkt Standard. Ursula Herrmann ist außerdem noch Wertungsrichterin mit A-Lizenz.

 

 

Die beiden „ Vollblut“ – Tänzer haben sich schon in der Jugend (1972) beim Tanzsport gefunden und ihren Weg gemeinsam gemacht.

In der Amateurzeit erreichten sie in den Standard- und Latein – Tänzen die Sonderklasse und waren mehrfach Saarlandmeister. Einer ihrer jahrelangen Trainer war der Engländer Reginald Borrow.

1974 – 1976 ertanzten sie sich Podiumsplätze (1-3 Platz) bei der deutschen Jugendmeisterschaft, der Internationalen Schweizer Meisterschaft und dem Blauen Band von Deutschland (S-Standard). Sie gehörten jahrelang zum Bundeskader und tanzten in der Nationalmannschaft.

Danach absolvierte Bernd über 3 Jahre die Ausbildung zum Tanzlehrer und Tanzsporttrainer ADTV (mit Auszeichnung „Sehr gut“) bei Christa Fenn.

1983 Wechsel des Paares zum Profi-Tanzsport und trainiert  weiterhin bei Christa Fenn, Karl Breuer und Michael & Vicky Barr. Nach 6 erfolgreichen Jahren erreichten sie als Professionales bei der deutschen Meisterschaft das Semifinale, unter den letzten 48 in Blackpool und das Finale bei dem großen Preis von Bad Kissingen als Endrundenteilnehmer den 5.Platz etc., beendeten sie den aktiven Turniersport.

Nun widmen sich Bernd und Ursula Herrmann neben den Turnierpaaren auch den Hobbykreisen.